Konzept E+
Rahmenvertrag Strom

Wir machen euch Grün! Egal ob großer Finalist oder kleiner Familienbetrieb, auch wir als Handwerker können einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Gerade in der heutigen Zeit ist dieses Thema nicht nur in aller Munde, sondern auch von brennender Relevanz. Deswegen haben wir gemeinsam mit den bayrischen Lebensmittelhandwerken einen Vertrag mit der Firma NaturEnergie AG Grenzach-Wyhlen geschlossen. Dabei wird der gewonnene und an euch zur Verfügung gestellte Strom zu 100 % aus Wasserkraft gewonnen. Auf Anfrage gibt es sogar ein persönliches CO2-Einsparzertifikat, welches für die Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt werden kann. Die günstigen Konditionen für Innungsbetriebe sind dabei schon fast Nebensache.

Aber da Finanzen auch immer eine große Rolle spielen, wollen wir dieses Thema hier natürlich nicht unter den Tisch fallen lassen! Natur-Energie garantiert individuell berechnete Endpreise für jedes Innungsmitglied. Das wird durch einen transparenten Umgang mit Kosten für das Stromnetz, staatlichen Abgaben und Steuern garantiert. Es gibt garantiert keine zusätzlichen Kosten durch offene oder verstecke Provisionen.

Was der Vertrag genau beinhaltet? Hier sind die harten Fakten:

– Optimierung des Stromliefervertrages

– Optimierung des Gasliefervertrages

– Allgemeine Information zur Strom- und Energiesteuer (auch Spitzenausgleich)

– Ermäßigungen aus dem EEG-Gesetz

– Reduzierung der Netzentgelte

– Rahmenvertrag für Diesel (DKV-Konditionen)

Interesse? Meldet euch einfach bei uns und wir erklären dann die weiteren Schritte! Dabei ist alles natürlich absolut unverbindlich. Sollten die Konditionen nicht überzeugen, wird natürlich keiner zum Abschluss eines Vertrages gedrängt!

Bei Fragen wendet euch gerne ganz unverbindlich an

Angelika Willer

Angelika Willer

Teamassistentin des Fleischerverbandes Bayern

Telefon: 9821 568610
E-Mail: willer@metzgerhandwerk.de

Ihr und wir gemeinsam!